• Räumlichkeiten mieten

    Sie haben Grund zu feiern? Wir haben die passenden Räumlichkeiten.

    Für Feierlichkeiten und Veranstaltungen können die nachfolgend beschriebenen Räumlichkeiten gemietet werden. Die Vermietung wird vom Ortsbürgermeister durchgeführt.

    Großer Gemeindesaal Irmenach

    Lage:
    Irmenach, Burgstraße 1, Obergeschoss
    Größe: ca. 200 m²
    Platzangebot:
    ca. 250 Gäste (mit Tischreihen)
    Küche:
    Großküche im Nebenraum
    besondere Einrichtungen: Bühne, behindertengerechtes WC, Lastenaufzug

    Kleiner Gemeindesaal Irmenach

    Lage:
    Irmenach, Burgstraße 1, Erdgeschoss
    Größe: ca. 60 m²
    Platzangebot:
    ca. 40 Gäste (mit Tischreihen)
    Küche:
    Kochküche im Nebenraum
    besondere Einrichtungen: keine

    Gemeindesaal Beuren

    Lage:
    Beuren, Oberstraße 14, Obergeschoss
    Größe: ca. 150 m²
    Platzangebot:
    ca. 150 Gäste (mit Tischreihen)
    Küche:
    Kochküche im Nebenraum
    besondere Einrichtungen: keine

    Freizeitanlage Sportplatz Irmenach

    Lage:
    Auf der Höhe, ca. 500 m von Irmenach entfernt
    Größe: ca. 50 m²
    besondere Einrichtungen: Toiletten, Duschen, Grillhütte, Sportplatz, Beachhandballplatz
    Die Grillhütte wird vom Turn- und Sportverein betreut und vermietet.
    Eine Belegungsübersicht finden Sie hier.


    Nutzungsbedingungen und Gebühren

    Die Vermietung erfolgt ausschließlich über den Ortsbürgermeister oder dessen
    Vertreter.

    Nach der Veranstaltung ist der Saal besenrein zu übergeben, Tische und Stühle
    sind an den vorgesehenen Platz zusammenzustellen. Im Falle einer
    Küchennutzung sind die Geräte und das Geschirr zu spülen und die Oberflächen zu
    reinigen. Die Endreinigung der Böden und Toiletten erfolgt durch die
    Ortsgemeinde.

    Die Gebühren für die Benutzung der Räumlichkeiten sind folgende:

      Benutzungspauschale
    Reinigungspauschale
    Großer Gemeindesaal Irmenach:
    50,- € 30,- €
    Kleiner Gemeindesaal Irmenach: 40,- € 20,- €
    Gemeindesaal Beuren: 50,- € 30,- €
    Hinzugerechnet werden die tatsächlich angefallenen Strom- und Heizkosten.
    Auswärtige Mieter zahlen einen Aufschlag von 100 % auf die Benutzungspauschale.